Xpect-the-best Indoor Cycling Marathon 2014

Beine müde, Hintern schmerzt, Stimme weg, Nacken weh, ausgepowert, glücklich.
Es war energiegeladen, schweißtreibend, euphorisierend. Sprich, so wie ich es mag.
Ich habe Bilder im Kopf gehabt, von wilden Mustangs, die durch die Prärie galoppieren, manchmal saß ich sogar auf der Leitstute. Ich habe alles losgelassen. Habe mich völlig hingegeben.
Ich kann es nicht in Worte fassen. Die Musik war in meinem Herzen, meinem Kopf, in jeder Zelle.
Wunderbar!