Wohltuend

Frank, der Cycling Kursleiter, ist früh da. Ich frage nach dem Trainingsablauf, erfahre, in der letzten halben Stunde gibt es Hiit Training.
Da trifft es sich gut, dass wir früh im Kursraum sind, so fahre ich schon zwanzig Minuten, als der eigentliche Kurs beginnt, den ich vor dem High Intensity Intervall Training verlasse. Bin immer noch auf Nasenspray und für diese Form des Trainings sollte der Infekt wirklich ganz weg sein.
Danach zwei Sauna Aufgüsse und eine Runde Dampfbad.
Ich fühle mich, wie neu geboren. Wunderbar.