Zurück

Wir vertrödeln den Samstag Abend zu Hause. Vorm Fernseher. Kommissarin Heller. Angeblicher Amoklauf in einer Schule. Ganz nette Unterhaltung. Am Schluss die Bemerkung, man verstünde gar nicht weshalb die Leute sich immer nach ihrer Schulzeit sehnen. Kann mir nicht passieren. Ich möchte keine vergangenen Zeiten zurück. Und in die Schulzeit schon gar nicht. Lediglich mit dem Wissen von heute, dann würde ich mir mehr mitnehmen. An Bildung. Das wäre es aber auch schon.
Ansonsten: Der ganze verwirrende, anstrengende Pubertelkram. Das brauch ich nicht noch mal. Der ständige Stöz zu Hause. Die Streitereien, Das Geschrei. Herrschsucht. Ignoranz.
Nö. Ganz klar. So gut wie jetzt, so ausgeglichen ging es mir noch nie zuvor. Ich brauche keine Reisen in die Vergangenheit mehr. Nicht mal, um was aufzuarbeiten. Ich schätze, damit bin ich durch.
Cool.