Lesen lieben

Eisige Salzperlen
aus windgeeistem Blick.
Kältenadeln stechen Wangen.
Vereiste Welt.
Kalte Herzen.

Goldener Schein.
Herzglut.
Lohfeuer,
aus Lettern entfacht.
Spendet Leben.
Rettet mich.

Nie zu spät

Es ist nie zu spät, um mit dem Schreiben anzufangen. Genauso ist es nie zu spät, seine Bildungslücken zu schließen. Die zweite Charge Literatur hat mich eben erreicht. Von mir aus kann der Winter kommen 🙂

image

Hirnschwellung

Immer noch Hausaufgaben.
Den Miserabeltext habe ich lange vor mir hergeschoben. Warum? Weil ich zwei davon schon kannte (ich habe ja gleich drei am Start, ich Streberin) und sie jetzt noch mal lese.
Wie ätzend, noch mal zu lesen, was einem eh missfällt.
Noch schlimmer kann der Altmann mich gar nicht ackern lassen.
Von all dem Schmu hab ich jetzt geschwollene Hirnwindungen, welche ich gleich beim Cycling und einem darauf folgenden Saunagang entspannen werde.

Ich wünsche Euch einen entspannten Abend.
Für den meinen Sorge ich. JETZT 🙂

Gelungene Überraschung

Ich will den Herrn Gemahl überraschen. Um 6 Uhr, in der Früh, flitze ich in die Küche, schnappe mein Tablet und buche flux ein Studio mit Balkon und Meerblick in Zandvoort. Zwei Nächte 198€. Gut, kein Pappenstiel. Aber er will schon die ganze Zeit mit mir weg über’s Wochenende, dieses Mal klappt es.
Dachte ich!
Fröhlich den Kalender durcheinander bringen, habe ich nicht bedacht: Der Herr Gemahl hat Bereitschaft, diesen Samstag. Außerdem kommt jemand die verkaufte KLR (Kawasaki) abholen. Aus Unterschleisheim. Da kann er auch nicht sagen:“Komm Sonntag noch mal.“
Was soll ich sagen?
Überrascht ist er in der Tat. Und ein wenig belämmert schaut er aus der Wäsche.
Dazu kommt, die Stornierung ist nicht kostenlos, würde 99€ kosten.
Das bin ich nicht bereit zu zahlen.
Ausweichplan: Der Dame schreiben, ob sie mich begleitet.
Just in dieser Sekunde Absage: Sie ist verplant.
Gut: Ich bekomme also ungeplant, das, was ich am meisten brauche. Ruhe und Zeit für mich alleine. Damit mein Rücken etc. Sich entspannen können. Und ich mit.
Think positive.
Zandvoort, Amsterdam, Balkon mit Meerblick, ich komme!