Lesepate

Ha! Die Dame von der Burg schickt einen Link für eine Lese Patenschaft. Vermittelt über die VHS und ins Leben gerufen von „kleiner Muck“  e.V. 
Täglich eine Stunde im Kindergarten vorlesen, um die Knöpfe für Bücher und das Lesen zu begeistern.
Ich! Die nicht wirklich einen Draht zu Kindern hat (kann sich ja entwickeln).
Bei mir tickt ja nicht mal die Kinderwunschuhr. Der Schöpfer hat mich mit, damals, neuester Digitaltechnik ausgestattet. Da ticktackert nüx.
Na, und die Zerberus Geschichten? Nur, wenn die Erzieher nicht hinhören. Die freuen sich, wenn die Zwerge zu Mittag nicht schlafen können und die Pampi vollgekackt ist. 😀
Zurück. Ernsthaft. Ich werde es versuchen, wenn die mich wollen.
Ich züchte Leseratten. Coole Idee.