Irland – Koffer packen

Nachdem ich noch einmal meine Krankentransportscheine abgerechnet und mich mit der liebenswerten Connie bei der Black Coffee Pharmacy getroffen habe (zur conspirativen Plakatübergabe in Sachen Andreas Altmann Lesung), geht es gleich ans Koffer packen. Das will erledigt sein, bevor ich mich, vor Abreise, mit der Dame von der Burg zum Kekse vertilgen, Tee trinken und Neuigkeiten austauschen treffe.
Um circa acht Uhr begebe ich mich zum Herrn Gemahl, der mich freundlicherweise über die (hoffentlich) dann geleerte Autobahn nach D-dorf, zum Hotel bringt.
Ab morgen Abend wird mein Blog dann wieder eine Weile ruhen. Ihr wisst ja, das Netz in West- Cork ist weniger gut ausgebaut. Ich mach mich unerreichbar. Herrlich!

Advertisements