Hunger

Gestern schon habe ich mir eine niedrigere Dosierung L-Thyroxin verpasst, gemixt aus den Tabletten, die noch da waren. Es waren auch Tabletten darunter, von dem Hersteller, dessen Produkt ich nicht vertrage. Aber ich wollte nicht noch einen Tag zu hoch dosiert rum laufen, weil ich gemerkt habe, dass mir das auf Dauer eher schadet.

Was ist dann passiert?
Auf der Autobahn hatte ich nach langer Zeit mal wieder den Anflug einer Panikattacke, verursacht durch Extra-Systolen (ein paar Herzschläge mehr). Da hab ich mich anfangs doch erschreckt.
Trotzdem hab ich die Attacke souverän weggebügelt. Ich wusste ja, außer dieser Unbefindlichkeit passiert nichts und bin einfach ruhig atmend weiter gefahren.
Beim Training wurde es dann richtig „lustig“.
Wir hatten gerade eine dreiviertel Stunde des Cycling Kurses hinter uns, als mich ein wahnsinns Hunger überfiel. So heftig, dass ich mittendrin aus dem Kurs raus, hoch an die Theke bin, um mich mit einem Energie Riegel bewaffnet wieder auf das Bike zu schwingen.
Das war vielleicht eine Wohltat, was zu essen.
Allerdings hatte ich den Eindruck, der Riegel war nach 20 Minuten schon wieder verpufft.
Nach dem Kurs habe ich gleich noch einen gegessen, bevor es in die Sauna ging.

Heute Morgen gibt es dann endlich die richtige Dosierung, vom richtigen Hersteller.
Ich erwähnte ja schon mal, dass mein Körper wirklich schnell auf die jeweilige Veränderung reagiert. So auch diesmal.
Das letzte Essen liegt bereits 3 Stunden zurück und der Hunger bleibt aus. Auch der Druck in Brust und Kopf ist wieder weg.
Das entlastet mich sehr.

Die ständige Esserei begann mir allmählich ein Mü auf den nicht vorhandenen Sack zu gehen.
Und die Panikattacken muss ich auch nicht wirklich haben

Ich schätze in zwei, drei Tagen sind meine Werte wieder normal. In 5 Wochen ist wieder Aderlass. Dann werden wir sehen.

Pizza

Keine Ahnung, wie lange ich keine Pizza mehr bestellt habe. Das ist ewig her. Heute habe ich noch Punkte gut. Also, her mit meiner Lieblingspizza!
Die bestelle ich das erste mal online. Ein wenig komme ich mir vor, wie in den Sience Fiction Filmen, die ich mir früher angesehen habe.
Bin gespannt, ob das klappt.