Kollegen

Mit den meisten Kollegen pflege ich keinen privaten Umgang. Um genau zu sein, gibt es private Treffen nur mit meinem Schwager und Kalwaspeck. Das hat den einfachen Grund, dass ich nach Feierabend keine Lust habe, über’s Geschäft zu palavern.
Und, doch gibt es zwei, drei andere Kollegen, die ich sehr schätze; sie kennen mich so gut, dass sie es immer schaffen, mich zum Lachen zu bringen, selbst wenn es mir richtig beschissen geht, und die es dann auch ertragen, wenn ich genau das auch zeige.
Eben jene Kollegen haben in diesen Situationen auch ein Ohr für meine Belange und manchmal auch Rat.
Danke, Kollegen 🙂