No regrets

Das sag ich jetzt. Mal sehen, wie das morgen beim Sport aussieht. Ich erinnere mich an frühere Nachwehen.
Egal. Mit einem Hirn, eingelegt in Gin, werde ich nun mein blondes Köpfchen auf die Kissen Betten und hoffentlich mal durchschlafen. Um die Befindlichkeiten von morgen, mache ich mir Gedanken, wenn es so weit ist. Gute

Gute Nacht :-*

Hendrick’s in Bombay

Hoppla!
Der Herr Gemahl und ich sitzen im Fiddler’s Irish Pub. Was soll ich sagen? Ganz selten kommt es doch noch vor, dass ich der Entspannung etwas nachhelfe.
Heute habe ich  große Auswahl: Allein sechs verschiedene Marken Gin.
Ich bleibe bei den im Titel genannten und habe ein leichtes Wattegefühl im Kopf.
Und mit Thomas Henry aufgefüllt- lecker.