Group Fitness Trainer

Nun, da ich meinen Indoor Cycling Trainer Schein bei Tomahawk gemacht habe, gibt es die Möglichkeit für mehr. Schließlich hatte ich bei der anderen Fitness Academy ja schon eine schöne Summe dafür hingelegt. Warum das also verfallen lassen? Inzwischen habe ich festgestellt, dass ich eine gute Motivatorin bin. Gerade bei Menschen, die sich ob ihres Gewichtes mit Sport schwer tun, oder denken, es hätte ja eh keinen Sinn. Auch zum Thema Ernährung weiß ich einiges. Der Leiter der Academy und ich werden uns nochmals zusammen setzen und einen Schlacht(Lehr)Plan für mich ausarbeiten. Es wird etwas mit Ernährung und Group Fitness, Schwerpunkt Workout, werden.
Nix Aerobic. Hüppemützje liegt mir nicht. Eher die Kraft Ausdauer Variante.
Nach dem Urlaub vereinbaren wir das Treffen. Und dann schauen wir mal, was aus mir wird.

Advertisements

Suppe / Kraftfutter

Zugunsten der Regeneration gibt es heute schon den zweiten Tag Hühnersuppe.
Da Makrisa aber gestern schon das Fleisch, beinahe gänzlich, inhaliert hat, habe ich jetzt noch einen Spitzkohl reingeschnippelt.
Also, heute eher Kohlsuppe, mit durchgeschossenem Huhn.
Egal, gesund und Kraft spendend ist sie trotzdem.
Mein Schwager würde sagen:“Das gibt Tinte auf ’n Füller!“

Und wieder einmal: Wiegetag

Mehr Regenation zwischen den sportlichen Aktivitäten, dafür mehr variieren; und einigermaßen an den Punkteplan halten; das Ergebnis heißt Erfolg. Heute Morgen lächeln mich auf der Waage 81 Kilo an. 1,1 Kilo abgenommen. Ich freu mich. Jedes Kilo, das ich weniger hab, schleppe ich auch weniger durch’s Lauftraining.
Es wird.