Ich und Bits und Bites -Spamordner

Ob wir noch mal Freunde werden?
Schon die Bedienung von WordPress scheint problematisch zu sein. Da denkt es, schau mal nach, was da alles im Spamordner dümpelt und wen finde ich? Arabella. Solltest Du also eine Antwort oder Deinen Kommentar vermisst haben, mea culpa. War keine Absicht 🙂

Granate

Inspiriert durch den paradiesischen Beitrag bei meiner lieben Blumenfee Arabella, wage ich mich das erste mal selbst an einen Granatapfel heran. Schließlich kann nach einer solch fachfraulischen Anleitung nichts mehr schief gehen. Was soll ich sagen? Er erinnert mich an meine London Reise, hier aß ich jeden Morgen schon gepulten, aber abgepackten Granatapfel. Wie frisch er war, bleibt ein Geheimnis des Vertreibers. Dieser hier schmeckt noch besser, um nicht zu sagen, paradiesisch 🙂 Ist ja auch frisch und selbst gepult.

Schmorkraut – ein feines DDR Gericht

Auf Arabella’s Schmorkraut habe ich mich den ganzen Tag gefreut, obwohl ich noch gar nicht weiß, wie es schmeckt.
Also ran an den Speck und an den Kohl.
Eins kann ich versichern. Die Zubereitung macht dicke Arme. Der Kohl ist hart und wehrt sich gegen das Zerkleinern. Doch ich gewinne 🙂
Auch das Umrühren von drei Kilo Kohl ist kein Pappenstiel. Gut, dass ich seit 17 Jahren einseitiges Kofferreißen betreibe 🙂
Doch die Arbeit lohnt sich.
So einfach, wie das Gericht ist, so lecker ist es auch. Der Herr Gemahl lässt sich zwei mal nachreichen. Und auch ich esse zwei Portionen, obwohl ich nach der ersten eigentlich schon satt bin.

Prädikat: Unbedingt empfehlenswert! Nachkochen lohnt sich.

Sonntag

Nach der morgendlichen Gymnastik und der, seit langem mal wieder, angeschlossenen Meditation geht es gleich in den Wald.
Ich werde mich ein wenig wärmer anziehen, es hat nur 8 Grad.
Schnell die Dame anrufen, sie wusste gestern noch nicht, ob sie mit laufen möchte.
Ich habe ich sie geweckt und hoffe, sie vergibt mir das.

Nach dem Lauf, nicht lange trödeln. Es gibt Essen bei den Schwiegereltern (gut, dass ich laufen gehe…).

Was danach kommt, weiß ich noch nicht. Vielleicht einfach mit dem Herrn Gemahl den Tag vertrödeln.

Abends wird es Arabella’s Schmorkraut geben. Sollte einer gezeigt werden, zum Tatort. 🙂

Habt alle einen schönen Sonntag!