Sich aushalten können

Lauschen.
Regt sich was?
Bekanntes Rauschen.
Hohe See, von der Autobahn.
Husten, aus dem Off.
Laptop Wispern.
Tastenklappern.
Der Kühlschrank als Orchester.
Sonst, alles ruhig.

Neues Wissen.
Blick nach innen.
Erneutes Horchen.
Tiefer Atem.
Ruhe.
Lächeln.
Wohlfühlen.

Innen, wie außen.

Advertisements

Sweat

Schweißtropfen,
die deja vus erzeugen.
Kurbelwellen im Beat.
Tanzende Endorphine im Blut.
 
Trockene Hitze.
Mehr Schweiß.
Nasse Füße auf gefrorenem Grund.
Nebel nackten Körper hüllt.
 
Ein guter Trainingstag 🙂
Gute Nacht.