Upgrade

Bad Soden. Ich trete an die Rezeption des Hotel Ramada. Spreche mein Sprüchelchen, die Reservierung betreffend. Der freundliche, junge Mann hinter dem Tresen sucht. Und sucht. Endlich verkündet er, meine Reservierung sei nicht aufzufinden. Ich erkläre, das sei kein Problem, ich nähme zum gleichen Tarif auch eine Suite.
Kurz darauf bin ich in der vierten Etage. Keine Suite, aber: Ein schönes Doppelzimmer, mit Balkon zum Park hinaus. Blick auf einen Bach. Dazu: Freies Parken, für die Dauer meines Aufenthalts, plus einen Voucher für 20 Prozent Rabatt auf die Rechnung der Bar. Damit der Ärger etwas abgefedert werde, so die Aussage des Concierge. Ich hatte mich zwar nicht geärgert, mich freuen und dem Universum danken tue ich trotzdem😆

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s