Bonbon – Freeze

Letzten Samstag bekam ich Nachricht von Maggie: Atze fährt Vertretung in Beuel (Haupthaus der Sportfabrik) am Donnerstag. Selbstverständlich hatte ich sofort zugeschlagen und mich eintragen lassen.
Heute war es so weit: Eineinhalb Stunden Mr. Freeze. Herrlich! Maggie und ich sind uns einig: Das hat uns wirklich gefehlt und wird leider weiter fehlen. Heute jedoch haben wir uns beide dieses spezielle Bonbon gegönnt und es in vollen Zügen genossen.
Es war großartig!
Danke Atze!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s