Weinselig

Weinselig waren die Abende. Der Wein, die Tapas, der Atlantik. Ich könnte gut noch eine Weile bleiben.
Gerade hat das Geschwätz in meinem Kopf ein Ende gefunden, schon muss ich wieder weg.
Schade, doch ich komme wieder. Ob mich en Weinbauer in seinem großen Zen Garten helfen lässt? Unkraut jäten in einem großen Aschefeld erscheint mir eine extrem beruhende Tätigkeit 🙂

image

Advertisements

2 Gedanken zu “Weinselig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s