Ein Ping

Alleine die Steilküste erwandert. Einen Flötenbauer kennengelernt. Flöte gekauft, erfahren, wie man aus Schilfrohr Flöten baut. Steinmännchen gebaut, die sogar gegen den böigen Lanzarote Wind bestehen. Unglaubliche Landschaft bestaunt. Heute mal unglaublich leckere Cocktails. Das Leben ist schön 🙂
Fotos, wenn ich zu Hause bin. Viele Blumen für Arabella, weil die Sonne sich häufig versteckt.
Diese Insel ist ein riesen Zen Garten und gleichzeitig der größte, bisher gesehene Seramistopf.

Advertisements

12 Gedanken zu “Ein Ping

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s