Nervenbündel

Manch einer sagte, ich solle mir sehr viel Ruhe gönnen im Urlaub. Recht hamse. Die nächste Panikattacke lässt nicht lange auf sich warten und sie ist so heftig, dass ich mit dem Gedanken spiele, in eine Klinik zu fahren. Von wegen Herz untersuchen.
Auch bin ich übermäßig schreckhaft. Das Geräusch einer fallenden Stecknadel vermag mich zu aufzuschrecken. Der Herr Gemahl sorgt sich rührend. Und doch behält wenigstens er die Nerven, erinnert daran, dass auch die letzten umfangreichen Untersuchungen ergaben, dass mein Herz kerngesund ist, dass es jedesmal zu großer nervlicher Druck war, der mir diesen Druck in der Herzgegend bescherte.
Und, dass es immer dann passiert, wenn die Belastung nachlässt.
Er hat recht. Was für mich bedeutet, eine noch ruhigere Kugel schieben.
Und wieder einmal erheblich weniger Kaffee trinken.
Gut, dass ich den Freeze Kurs nicht bekommen hab. Der wäre derzeit glatt zu viel.

Advertisements

9 Gedanken zu “Nervenbündel

  1. wegen was hast du denn eine panikattacke? Gestresst, übermüdet, fremd auf der insel?
    das herz ist es sicher nicht sonst hätte dich das in den letzten monaten ( na ja seid ich dich lese ) längst umgebracht.
    ich komme schon noch drauf was los ist mit dir .. es liegt mir auf der zunge:)

  2. Kenne ich, leider gut… Das fatale: man kann Ihnen nicht mal gute Besserung wünschen, das ja alles in Ordnung ist. Fast alles. Der Rest ist Ruhe halten und geben…
    Frühabendlichtrauergraue Grüsse aus dem trägen Bembelland

    • Ich weiß, was Du meinst. Bei mir ist es so, dass die beschriebene Nervosität verschwindet, wenn ich unter eins bin. Auch schlafe ich dann wieder durch. Ich weiß, das klingt seltsam. Ist aber so.

  3. Ich wünsche dir, dass du zur Ruhe kommen kannst. Das klingt so banal, aber manchmal fehlt tatsächlich schon die Kraft zum Ausruhen und Abstandnehmen, weil es auch ein aktiver Schritt ist. Also viel Kraft zur Ruhe!
    Ganz herzlichst! Marlis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s