Lektorieren II

Mein Herz einen Freudenhüpfer tut, als mich das Feedback vom Autor des überarbeiteten Textes erreicht.
Ja, und tatsächlich könnte ich mir vorstellen, an dem Beruf des Lektors Freude zu haben. Aber erst mal hier, damit ihr wisst, was mich so freut:

Hallo Sylvia,

erstens, herzlichen Dank für Deine Mühe und Hilfe.

zweitens, sehr sehr sehr gut. Ich weiß jetzt, was Du nach dem Taxi fahren machen solltest. Du solltest Lektorin werden. Ich finde es unglaublich, unglaublich toll.

Du hast einer verhakten Schreibmaschine den Flow zurück gegeben. Es liest sich viel besser, flüssiger und leichter. Danke Dir :-))))

Ich bin ein klitzekleines bisschen größer jetzt. Einen Mikromillimeter. Nicht zu sehen, doch er ist da 😀

Advertisements

3 Gedanken zu “Lektorieren II

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s