Vernunft

Ich habe sie walten lassen. Der Cycling Kurs heute ist abgesagt. Ich werde jetzt meine Gerätschaften laden, um mir nach dem Bad, das ich gleich nehmen werde, mit einem Dictionary einen Text über die Seelenfrage der Erinnerung zu genehmigen. Ja, ich brauche ein Wörterbuch, oder besser die Linguee App, damit ich alles richtig verstehe (hoffentlich), da der Text in Englisch verfasst ist. Das kann dauern. Macht aber nix. Danach habe ich wieder was gelernt. Damit „quäle“ ich mich gerne.

Advertisements

8 Gedanken zu “Vernunft

      • Ich bin gerade in einen Text vertieft, der mich sehr fesselt. Wohl, weil ich ihn flüssiger lesen kann, als gedacht.Daher höre und sehe ich keine Vögel trappsen:-D
        Ich bin sehr angetan, auch wenn sich bei lateron zwei Wörter nicht trennen wollten. Sie scheinen sehr eng miteinander 😉

      • Kennen Sie das? Sie lesen einen Text und denken nach einer Weile, dass er nur für Ihr Verständnis geschrieben wurde? Mir ging es mit Bucay oft so. Immer wenn ich mit meiner Seelenarbeit ein Stück weiter war, lief mir ein neues Buch von ihm über den Weg, das mich wieder ein Stück weiter brachte.
        Ich bin soeben beim Geheimnis von Himmel und Hölle angelangt und wage zu behaupten, ich lese gerade Worte mit meinen Augen, die mein Verstand übersetzt, doch verstehen tun sie Herz und Geist.
        pssst. Nichts sagen, ich lese jetzt weiter 🙂

      • Das haben Sie wunderbar ausgedrückt und beschrieben. Und es freut mich außerordentlich, diese Worte von Ihnen lesen zu dürfen.

        Herzliche Grüße,
        Der Salva

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s