Ausflug

Der Ausflug nach Monschau ist, sagen wir, gehaltvoll.
Erst ins Cafe Hüftgold, Flammkuchen mit Lachs verputzen, danach über den Weihnachtsmarkt streifen und 250 Gramm Mutzen verdrücken.
Vom Hüftgold einen ordentlichen Riegel Leckerei für die Dame einpacken und heimwärts transportieren.

Monschau ist voll. So voll habe ich es noch nie erlebt. Trotzdem ist es gemütlich.
Und, ich wurde beschenkt. Ich fand dieses Schmuckstück. Es zeigt zwei Pentagramme mit einem Baum. Ich war sofort in Bann geschlagen, so kaufte es der Herr Gemahl für mich. Gleich zwei Geschenke an einem Tag, von mir nahen Menschen. Freude.
wpid-img_20141221_192954_154.jpg

Advertisements

8 Gedanken zu “Ausflug

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s