Nicht aufgeben

Computer sind nicht meine Welt. Nutzen, ja. Wenn auch nur ein Bruchteil von dem genutzt wird, was eigentlich möglich wäre. Fehlende Kenntnisse.
Letztlich war der Stationäre defekt. Besser, tot. Er bekam neues Leben eingehaucht. So weit alles in Ordnung. Nur das Programm, um CDs zu rippen, musste ebenfalls neu installiert werden, was ich auch tat.
Lief nicht. Einen Abend lang rumgedoktert, nichts. Atmend, fuhr ich ihn runter, zeigte ihm den Mittelfinger und ließ ihn ruhen.
Bis heute. Deinstallieren, eine andere Version testen. Im Netz eine Anleitung suchen. Einstellen. Cd rein. Läuft!
Ich kann’s ja doch. Freude. Nun kann ich zu Weihnachten ja doch musizierte Dichtkunst versenden.
Zufrieden.

Advertisements

2 Gedanken zu “Nicht aufgeben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s