Mittendrin im Leben

Ich sitze hier, an meinem Küchentisch, neben mir der Ordner, mit einem Teil meines neuen Lebens, dass ich gerade beginne zu kreieren. Ich fühle mich so voll Energie!
Natürlich möchte ich, dass alles schon erledigt wäre. Das lernen, dass schuften, das vor mir liegt, weil ich sofort alles umsetzen will, das in meinem Kopf ist.
Schuften mag für manche eine negative Belegung haben. Ich finde es positiv. Es klingt nach etwas schaffen.

Gestern war das erste Modul für den Trainerschein dran. Physiologie. Es war wahnsinnig interessant. Manches wusste ich, über manches habe ich gestaunt. Und ich habe einen Riesen Spaß am Lernen. Muskelzellen, Nervenzellen, Wie sie funktionieren, Fettverbrennung… Und so weiter, und so fort.
Dabei ging mir auf, dass all das mich schon im Biologieunterricht in seinen Bann gezogen hatte. Zwischendurch habe ich ja mal am Unterricht teilgenommen, wenn auch nicht kontinuierlich.

Bei der Taxi Zentrale gibt es keinen Bedarf an Personal. Ich hatte vorgesprochen.
Und wisst Ihr was? Es juckt mich nicht.
Witzig, die Aussage, wenn im Sommer 2015 Bedarf bestünde, wolle man sich melden.
Lieber Exchef. Denkst Du tatsächlich, dann wäre ich noch verfügbar? Bis dahin habe ich mich ja schon um Milchstraßen weiter entwickelt! Wer sagt denn, dass ich dann noch Zeit und LUST habe, mich in die Dienste der Taxi Zentrale zu begeben, hä?

Sei’s drum. Ich habe eine Idee. Seit gestern nimmt sie Formen an. Noch etwas unscharf. Doch sie ist da. Und sie geht nicht mehr weg.
Der Same ist gepflanzt. Ich werde ihn hegen und pflegen, bis er mein persönlicher, gigantischer Lebensbaum ist.

So. Ich geh jetzt zum Sport. Bis später!

10 Gedanken zu “Mittendrin im Leben

  1. Liebe Silvia ich wünsche dir alles das,
    was du dir wünschst.
    Segen und ein Samenkorn das aufgeht
    und reiche Früchte trägt.
    M.M.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s