Insellauf Grafenwerth 2015 – kurz

Ja, ich habe mich doch für die kurze Distanz von 5 Kilometern entschieden.
Im Training merke ich, dass trotz des Krafttrainings auf längeren Distanzen mein Rücken leidet. Das mag sich vielleicht legen, mit schwindenden Gewicht, doch ist auch mein Ziel auf 5 Kilometern ambitioniert.
Ich möchte die Strecke unter 30 Minuten laufen. Im letzten Jahr waren es 36 Minuten.
Dreieinhalb Monate habe ich Zeit. Das schaffe ich. Diesmal erreiche ich mein Ziel.
Ich konnte nie gut lange laufen.
Also mache ich das, was ich kann. Rennen.

Ein Gedanke zu “Insellauf Grafenwerth 2015 – kurz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s