Gar nicht so einfach

Laut meinem, noch nicht schriftlich festgehaltenen, Trainingsplan, ist heute ein langsamer Dauerlauf von 70 Minuten geplant.
Das heißt laufen bei 75% Puls.
Das ist gar nicht so einfach, denn alles in mir will schneller.
Ich diszipliniere mich, mit Blick auf den Insellauf.
Es funktioniert. Auch danken es mir meine Bänder, Sehnen und die Wadenmuskulatur, die allesamt noch schmerzen, von dem Lauf auf den Kreuzberg vorgestern.
Und während ich das hier niederschreibe, fällt mir ein, dass ich noch nicht angemeldet bin, für Grafenwerth.
Jetzt aber schnell!

Hier, mein Lauf ums Messdorfer Feld:
Silvia hat einen runtastischen Lauf über 6,25 km in 1h 06m absolviert

https://www.runtastic.com/sport-sessions/327639990

4 Gedanken zu “Gar nicht so einfach

  1. Ich habe die Seite mal angeklickt – – da hat sie mir die Zunge rausgestreckt und gelacht: You are not allowed to see the map…
    Frau Meerbothe, da müssen wir noch ein wenig dran arbeiten 😉
    Sonntagabendlichruhige Grüsse vom Schwarzen Berg

    • Ernsthaft?
      Jetzt bin ich ein wenig traurig. Aber wissen Sie was?
      Ich werde die Strecken einfach wieder beschreiben.
      Ist doch sowieso viel schöner und kommt meiner Schreibwerkstatt entgegen.
      Danke, für den Hinweis 🙂

      Montagmorgendlichenochvordemfrühstück Grüße

      • Ja, das finde ich auch. Ich kann mich üben und der Leser darf seine Bildhaftigkeit probieren.
        Das ist doch um Galaxien interessanter, als so eine dumme Karte.

        Sattgegessenevormittäglichbedeckte Grüße hin zum schwarzen Berg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s