Umstellung

Seit heute habe drehe Ich ein wenig an meiner Ernährung. Ich hatte heute noch keine Kohlenhydrate, in Form von Getreide. Nur Milchprodukte, Obst, Gemüse und Nüsse.
Ich bin pappsatt und habe mein Punktekonto noch nicht voll.
Von dem Sättigungseffekt bin ich ziemlich überrascht.

Wie ich dazu komme?
Nun, wie ich lese, müssen die meisten Hashimoto Patienten bei Getreide aufpassen, wegen Unverträglichkeiten. Als ich das lese, erinnere ich mich, dass vor einer halben Ewigkeit, im Rahmen eines Allergietests bei mir eine  Roggenallergie festgestellt wurde. Da ich aber nie Beschwerden hatte, habe ich da nichts drum gegeben.
Eigentlich geht es bei Hashimoto wohl eher um Gluten. Ich werde mich mal weiter reinlesen.
Es kann jedenfalls nicht schaden sich nach LOGI zu ernähren. So wird nicht ganz auf Getreide verzichtet, sondern nur stark reduziert.
Ich teste mal, ob sich dann etwas verändert. Bisher geht es mir gut und ich bin fast ein wenig irritiert, ob des ausbleibenden Hungergefühls, sowie dem nicht auftretenden Appetit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s