Ungehalten

Es ist zum aus der Haut fahren.
Das ist der Grund, warum ich mich z. Zt.von meinen Kollegen fern halte. Horrorgeschichten von Prüfungen:
Marius kommt an mein Auto.“ Der Kollege XY hatte heute Abschlussgespräch“, erzählt er. „17000€ hat er zu wenig in seinen Einnahmen“.
Ich merke, wie ich wütend werde (ich bin mir durchaus bewusst, dass Wut gerne der Deckel von Angst ist) und fahre ihn an:
“ Marius, kannst du Dir vorstellen, dass ich das gerade gar nicht wissen will?! Jeder hat einen anderen Prüfer, jeder kocht bei uns sein eigenes Süppchen. Bei jedem läuft die Prüfung anders! Lass mich mit dem Scheiß in Ruhe!! “
“ Ja, das stimmt“, meint er, „aber die haben alle die gleichen Tabellen.“
„Ja, Marius. Du wirst es nicht glauben, aber das weiß ich. Trotzdem will ich die Ergebnisse der anderen nicht wissen. Ich habe es gerade geschafft, mich zu entspannen und dann kommst Du und erzählst mir die nächste Horrorstory!
Vielen Dank, Du darfst Dich entfernen!“

Er wirkt ein wenig irritiert, ob meiner heftigen Reaktion. Aber, mit Verlaub. Das ist mir scheißegal. Hatte ich um Auskunft gebeten? Nein!

Jetzt versuche ich erst mal, mein Gleichgewicht wieder zu erlangen. Verdammte Hacke.

8 Gedanken zu “Ungehalten

  1. Gestattest du mir als ganz normal Böse ein Lachen?
    Deinem Prüfer ist ja nur zu wünschen, dass er nichts findet 😉

    Im Ernst: Dieser Wut-Angst-Mix gehört zu solchen Dingen wohl auch dazu. Putzt das System durch.
    Ich drücke dir die Daumen. Wird schon schief gehen!

    • Wieso? Ich weiß inzwischen was ich brauche und vor allem, was ich NICHT brauche.
      Ich bin jederzeit offen, für konstruktive Kritik, für aufmunternde Worte, gute Wünsche und gute Tipps.
      Für Klatsch, der nichts konstruktives beinhaltet, sondern nur dem „sichinterssantmachen“ dient, mich aber aus dem gerade wiedererlangten Gleichgewicht bringt, habe ich nichts übrig und das kann ich auch gerade nicht brauchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s