Befindlichkeiten – das letzte Drittel

Der Cycling-Kurs bei Czilla läuft gut. Ich habe ganz zu Anfang kurz ein paar Extrasystolen, doch ich beachte sie nicht weiter. Sonst ist mit dem Puls alles bestens.
Es gibt Intervall-Training. Ich überziehe nicht und die Sauna lasse ich heute auch ausfallen. Scheint, als hätte ich gestern einfach einen weniger guten Tag gehabt. Jetzt ist’s wieder gut.
Auch mental alles wieder grün. Es kommt in Welten und so geht es auch wieder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s