Es brennt

Nach der Meditation denke ich, dass ich jetzt auch noch mal die Beine wachsen könnte, damit die morgen schön aussehen, auf unserem Indoor Cycling Marathon. Gedacht, getan.
Um 11 Uhr bin ich mit allem durch und es geht mir auch mental wieder gut.

Während ich meine Tasche für die Arbeit packe, sehe ich einen entgangenen Anruf. Beim Rückruf stellt sich heraus, es war der Pförtner vom Johanniter Krankenhaus. Er könne bei der Taxi Zentrale niemanden erreichen, brauche aber dringend 3 Taxis. Kein Problem, ein Anruf bei den Kollegen am Posttower, schon sind die Autos vor der Tür.

Als ich selbst versuche, die Zentrale zu erreichen, ist tatsächlich keine Verbindung zu bekommen.
Ich mache mich auf, Richtung Posttower, sollten da noch mehr Fahrten vom Krankenhaus rausgehen.
Vorher noch schnell zur Kaffee Ape.
Makrisa ruft an. Das Umspannwerk in Buschdorf brennt. Jetzt ist klar, was los ist. Die Taxi Zentrale ist ohne Strom! Das gab es schon mal, wie ich mich erinnere, und kann dauern.
Noch vor erreichen des Posttowers habe ich den ersten Fahrgast, eine gute Fahrt.

Jetzt will ich endlich zur Kaffee Bude, an der UNO. Da kommt mir der Gedanke, dass die ja auch einen Kontakt brauchen können und drücke dem Pförtner der United Nations meine Visitenkarte in die Hand.
Gute Entscheidung. Den Rest meiner Schicht (sie wird um 15 Uhr enden, weil ich zum Kaffee verabredet bin), fahre ich für die UNO. Cool, eigentlich war mein Gedanke, dafür zu sorgen, dass die Zentrale nicht als unfähig da steht. Das bringt mir 130€. In nicht ganz 4 Stunden.

Inzwischen ist das Umspannwerk gelöscht und die Zentrale wieder erreichbar.

Auch die Verabredung zum Kaffee ist sehr witzig und angenehm. Petra habe ich kennengelernt, als sie mir mein erstes Paar Radschuhe verkauft hat. Wenn es nicht mehr so heiß ist, wollen wir mal zusammen Rennrad fahren.

So, jetzt noch kurz mit der Dame korrespondiert und dann geht’s (klar) ins Bett. Morgen gilt es ausgeruht zu sein.

Heute war ein guter Tag. Wer hätte das gestern gedacht?

Ich wünsche Euch einen schönen Sommerabend und später eine gute Nacht
: -*

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s