Etwa doch

… Muskeln?
Die Ringe passen wieder richtig, die Hosen kneifen nicht mehr, der Bauch ist wieder flacher, das Gesicht wieder schmaler und trotzdem 300 Gramm mehr, als letzte Woche. Da waren es auch schon 100. Das wären 400 Gramm Muskelmasse mehr?!

Mal rekapitulieren: Vor drei Wochen bin ich wieder voll eingestiegen.
4 x Cycling die Woche, was bedeutet, auch 4 x Krafttraining, weil ich die Einheiten immer vor das Cycling lege.
Wenn ich jetzt überlege, dass bei mir Krafttraining auch Krafttraining bedeutet, nämlich ordentlich Gewicht (Beinpresse 116 kg, Dips 50 kg zum Beispiel), kann das nach 12 Einheiten, in 3 Wochen tatsächlich sein.
Die ganzen Einheiten Freeze werden ihr übriges dazu beigetragen haben.
Von Samstag bis gestern kein Tag ohne Sport. Es waren ja auch noch zwei Lauftrainings dabei.

Ich dachte gestern in der Sauna noch, dass meine Muskulatur ganz schön knackig geworden ist.
Vor allem die Gesäß-und Oberschenkel Muskulatur haben mächtig zugelegt; sind steinhart, wenn ich sie anspanne.
Und die Oberarme sehen auch anders aus, als noch im Urlaub.
Ich will mich von der Waage nicht verrückt machen lassen; weiß ich doch, dass es der Zuwachs an Muskeln ist, der letztlich das Fett verbrennt.

Fazit:Mehr Gewicht, weniger Fett.

Bin halt ein kleiner Kraftprotz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s