Dünne machen

Um 10 Uhr mache ich mich auf, zum Sport.
Danach geht’s mit den Cycling Kollegen rauf in die Sauna.
Kurzer Zwischenstopp zu Hause, was essen.
Weiter, zu Susi; heute gibt’s hier Tee, quatschen und ganz wichtig: Besprechung wegen unserer London Reise.
Dann keine Zeit verlieren, und auf zur Schmitthalle in Duisdorf, um 20 Uhr treffen wir Cycler uns da wieder, um schon mal Plätze beim Rudelgucken zu sichern.
Nach Spielende Rückkehr nach Hause, um dort mit allergrößter Wahrscheinlichkeit einen schlafenden Gatten vorzufinden.
Da hab ich mich am Ende des Tages, rückblickend, ganz schön dünne gemacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s