Surprise, Surprise

85,4 Kilo war der Stand vor dem Urlaub.
84,4 Kilo sind es heute morgen. Das ist ein Ergebnis, das mich überrascht. Bei dem Konsum an fettem Käse und Rosewein im Urlaub hätte ich wenigstens 86 erwartet.
Da bin ich doch sehr zufrieden.

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Surprise, Surprise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s