Wondermouse

Die Sprachschule am Posttower wird gerade saniert, nachdem der Dachstuhl ausgebrannt ist. Von daher wächst auf dem Gelände allerhand Unkraut in die Höhe. Da drin ist ganz schön was los.
Als die Mädels von Dein Tag für Afrika ihren Stand, in Form von Tapeziertischen, aufbauen läuft in wenigen Metern Entfernung eine Ratte über den Bürgersteig und verschwindet in besagtem Grünzeug.
Eines der Mädels ruft: „Oh, schau mal, eine Maus!“
Ich schau sie an und werfe ein, dass diese Maus dann wohl schon eine erhebliche Menge des mitgebrachten Kuchens vertilgt haben müsste, um solch ein Format zu erreichen.
Oder es handele sich um Wondermouse. 🙂

Als ich später wieder komme, um den Butter-Mandel Kuchen zu kaufen, hab ich meinen Namen weg.
Sie begrüßen mich mit:“Hallo Mauerbau.“**

Die sind ja putzig.

Nachtrag: Ich lass es extra so stehen, weil ich die Kreationen der Worterkennung manchmal so witzig finde.

**Hallo Mausfrau, soll es natürlich heißen. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s