Retour à Galeria

Zurück nach Galeria nehmen wir die 80/81. Die Straße an der Steilküste entlang. Es regnet ordentlich, trotzdem ist die Aussicht über die Küstenlinie grandios.
Wir trödeln, trinken in Nonza noch einen Espresso und kaufen Lonzu, eine korsische, extrem leckere Schinkenspezialität.
Wir haben noch 100 kurvige Kilometer zu reisen.
No tengo prisa.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s