Ein echter Sonntag

Nachdem ich bis 8h(!) geschlafen habe, gibt’s erst mal ein gemütliches Frühstück mit dem Gatten. Aufgrund des Mast-Pogramms gestern Abend, beim Griechen, geht aber nicht mehr rein als ein Joghurt.
Danach gönne ich mir das lange vernachlässigte Faszientraining. Jetzt noch eine Meditation hinten angehängt und ab ins Fitness Studio, um dort in der Sauna die letzte Stufe der Tiefenentspannung einzuleiten.
Ein Sonntag nur für mich. Ok, heute Abend geht’s zur Schwiegermama. Die ist aber so lieb, dass es locker ins Programm passt. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s