Gereift against Erwachsen

Mir fällt auf, das immer häufiger, jüngere Leute fragen, ob sie mich duzen dürfen. Das war vor einem Jahr noch nicht so. Ich gehe also mal davon aus, dass dieses „schwarze Jahr“ 2013 in irgendeiner Form Spuren hinterlassen hat.
Natürlich sind mir auch die paar Falten mehr, die sich um meine Augen gebildet haben, nicht entgangen. Zum einen sind das Lachfalten (beneidenswert, denn selbst mit Depressionen konnte ich noch lachen) und ein paar dürften daher rühren, dass ich fast nie eine Sonnenbrille trage und reichlich oft der Sonne entgegen fahre (auch beneidenswert, denn ich muss nicht im Büro sitzen).
Bitte denkt jetzt nicht, ich hätte Sorge älter zu werden. Mir fällt nur auf, dass ich scheinbar gereift bin. Was aber nicht „erwachsen“ bedeutet. Das werde ich, wenn ich „vernünftig“ geworden bin; und das wiederum kann noch sehr lange dauern. Das könnt Ihr mir glauben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s