Sediert

Leider muss ich feststellen, dass ich mich, treibe ich keinen Sport, fast nicht bewege.
Das hat sich jetzt in der Woche Nichtstun deutlich gezeigt. Gut, Montag war ich 35 Minuten laufen. Das war es aber auch.
Während der Arbeit steige ich wirklich selten aus. Das ist, kombiniert mit dem Süßkram der letzten Woche, natürlich tödlich. Und macht müde. Ich fühle mich, als hätte man mich sediert.
Ok, die Erholung und damit die Pause war nötig.
Jetzt ist es aber auch genug.
Auf geht’s!!!

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Sediert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s