Körpergefühl

Das Training heute läuft locker ab.
Ich gebe mir eine halbe Stunde Intervall Training, auf dem Laufband; was, entgegen meiner Befürchtung, richtig Spaß macht. Daran zu merken, dass Die halbe Stunde ruck-zuck vorbei ist.
Dann, zwei Runden Krafttraining, im Milon Zirkel.
Danach gibt’s, zur Belohnung, einen Hammer Aufguss in der finnischen Sauna.
Ich fühle mich richtig gut.
Was mir auffällt: Heute fühle ich, seit zwei Wochen, meinen Körper wieder bewusst.
Die Muskeln, den Schweiß.
Seltsam, dass mir das Abhanden kommen, meines Körpergefühls, nicht aufgefallen war.
So kann es gehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s