Naturgewalten

Es ist schon beeindruckend:
Obwohl der Sturm, wie man uns erzählt, schon viel schwächer ist, drückt der Wind das Meer bis drei Meter vor den Strand Pavillon. Sonst ist es ca. hundert Meter weit weg.
Es ist Flut und jetzt sieht man erst richtig, wie hoch die Wellen sind.
Mich fasziniert so viel Energie. Ich bekomme gar nicht genug davon.
Möwe sein, wäre jetzt bestimmt spannend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s